DIY – Pralinen: Die Besten von CharlEv. Schnell gemacht und mitgebracht!

1. Dezember 2015

Hi, Holá & Privet Ihr Lieben,

jetzt in der vorweihnachtlichen Zeit wird fleißig gebacken und gerne werden die selbstgemachten Kekse wie auf einem Basar gehandelt: 3 von meinen leckersten gegen eine Tüte deiner Kekse :D. Aber natürlich sind diese Köstlichkeiten nicht nur als Tauschgut zu gebrauchen, sondern eignen sich super als kleines Geschenk oder Mitbringsel, wenn man einanander besucht. Aber es müssen ja auch nicht immer Kekse sein, denn heute geht´s um den anderen Klassiker: Die PRALINE. Der Hersteller Ferrero wirbt immer so schön mit seinen „Besten“ und wir können schlecht abstreiten, dass die uns nicht schmecken… Deswegen heute „die Besten“ einfach mal selbstgemacht:

Unsere KOKOS-Lieblinge – RAFFAELLO

charlev.de Weihnachtsleckereien DIY Pralinen Raffaello

Zutaten:

  • 100 g Sahne (alternativ auch 50g Sahne, 50g Kokosmilch)
  • 200g weiße Schokolade
  • 25g Butter
  • 200g Kokosraspel (besonders lecker sind die gehobelten Kokosstreifen)
  • ganze Mandeln und Pistazien für den leckeren Kern in der Mitte/ zum Dekorieren der Pralinen

charlev.de Weihnachtsleckereien DIY Pralinen Raffaello Schokolade schmelzen

Die Sahne und Butter in einem Topf erwärmen und die Schokolade darin schmelzen. Danach die Kokosraspel dazugeben und mit dem Rührgerät zu einem geschmeidigen Teig verühren und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen bis die Masse fest geworden ist.

charlev.de Weihnachtsleckereien DIY Pralinen Raffaello Kokossahnemasse

Die gefestigte Masse aus dem Kühlschrank nehmen und kleine Pralinenportionen herauslösen. Mittig wird in die Masse eine ganze Mandel oder Pistazie gesteckt und mit den Händen eine Kugel daraus gerollt.

charlev.de Weihnachtsleckereien DIY Pralinen Raffaello Kugeln in der Hand rollen

Danach werden die Kugeln in Kokosflocken gebadet.

charlev.de Weihnachtsleckereien DIY Pralinen Raffaello Kugelnin Kokos rollen

 

Jede Menge Schokolade mit Haselnüssen – ROCHER

charlev.de Weihnachtsleckereien DIY Pralinen Rocher

Zutaten:

  • 100g Nutella
  • 100g Nougat
  • 100g gemahlende Haselnüsse
  • 20-30 ganze Haselnüsse
  • 100g gehakte Haselnüsse

charlev.de Weihnachtsleckereien DIY Pralinen Rocher Schokolade schmelzen

Die Nougatmasse und Nutella im Wasserbad erwärmen bis die Masse geschmolzen ist. Danach die gemahlenden Haselnüsse darunter heben und den schokoladigen Teig anschließend für 15 min in den Kühlschrank stellen.

charlev.de Weihnachtsleckereien DIY Pralinen Rocher Kugeln in der Hand rollen

Die Masse aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Löffel eine Pralinenportion daraus lösen. Dann je Praline eine ganze Haselnuss in der Mitte platzieren und nun die Pralinenmasse zwischen den Händen zu einer Kugel rollen.  Zuletzt wird die Kugel in den gehackten Haselnüssen gewälzt.

charlev.de Weihnachtsleckereien DIY Pralinen Rocher Kugel rollen

charlev.de Weihnachtsleckereien DIY Pralinen

Guten vorweihnachtlichen Appetit und viel Spaß beim Verschenken 🙂

Liebst, Eure CharlEv-Miezen

Was sagst Du dazu?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch das Klicken des Buttons stimmst Du dem zu. Wenn du nicht zustimmst, werden keine Daten gespeichert.