Wachmacher: koawach. Koa-Was?

3. Juli 2015
Hi, Holá und Privet liebe Freunde, seid Ihr wach?

 

Zum Wochenende möchten wir Euch etwas für die Geschmacksnerven vorstellen: eine kleine Kakao-®Evolution. Kürzlich sind wir über einen Kakaoverkostungsstand gestolpert und lernten dabei die Antonia von „koawach“ kennen. Vorher haben wir uns nie besonders mit Kakao beschäftigt, aber dieser bleibt durch 2 Merkmale in Erinnerung: seine Qualität und den Zusatz von GUARANA.

Guarana ist ein natürlicher Wachmacher – dabei handelt es sich um eine Lianen-Art aus dem Amazonasbecken, deren Samen Koffein enthalten und in gemahlener Form dem Kakao beigefügt werden. koawach ist für den einen oder anderen Nicht-Kaffee-Trinker ein leckerer Kaffee-Ersatz zum Munterwerden.

Wir nahmen von jeder Kakaosorte einen mit und probierten uns in Ruhe durch: klassik (10% Guarana), chili (10% Guarana), zimt-kardamon (7% Guarana), dschungelkakao (ohne Guarana) und edelbitter (ohne Guarana). Lotte´s Favorit: edelbitter. Evgenja´s Favorit: zimt-kardamon.

Charlev.de Koawach Sortiment

Aber Vorsicht liebe Freunde, wir haben es scheinbar ein wenig übertrieben. Die halbe Nacht koaWACH – an Schlaf war kaum zu denken. Nachdem wir aus jedem Beutelchen etwas probierten…

Charlev.de Koawach Probieren

…fühlten wir uns wie das Tier auf der Verpackung…   UUhh Uuuh Uuuh Ahhh…

Charlev.de Kowach - der Affe in Dir

Charlev.de Koawach - Afferei

Zurück zum Ernst der Lage:

Woran erkennt man denn jetzt guten Kakao?

1. An der Beschaffenheit des Pulvers sieht man bereits, dass es nicht ganz homogen ist, sondern man erkennt die Hauptbausteine Kakao und Zuckerkristalle mit dem bloßen Auge:

Charlev.de Koawach Kakao Pulver

2. Das Pulver duftet satt nach Schokolade.

3. Der Kakao setzt sich ab – Wenn man den ein kleines Weilchen zur Ruhe kommen lässt, kann man deutlich die abgesetzten Schichten erkennen:

Charlev.de koawach Kakao in Schichten

Für einen Drink bei dieser Hitze haben wir einfach gefrorene Himbeeren und Basilikum mit koawach edelbitter in den Mixer gehauen – die Himbeeren als fruchtige Eiswürfel kühlen den Kakao auf eine erfrischende Temperatur. Gut´n Durst:

Charlev.de Koawach Cocktail mit Himbeeren

Charlev.de Koawach Cocktail

Koawach ist übrigens ein Start up aus Berlin, die sich „Vegan, Natürlich und Fair“ auf die Fahne schreiben. Wenn Ihr also auch mal einen Verkostungsstand entdeckt – dann unbedingt probieren! Oder Ihr schaut hier nach: www.koawach.de. Mittlerweile kann man koawach sogar in einigen Edeka-Filialen ergattern.

Tipp: Wenn Ihr Guarana interessant findet, empfehlen wir Euch hier einen Blick auf die Seite von Manuel: http://guarana-wach.info/.

Was sagst Du dazu?