Virtuell ist die neue Realität

3. April 2017
CharlEv Virtual Reality_VR_Virtual_Reality_Drugs

Hi, Holá & Privet liebe Freunde!

 

Heute wird es VIRTUELL REAL! Yes. Neulich hat uns die Haspa mit unserem StartUp Hand im Glück zur CeBIT eingeladen und da haben wir OCTA kennengelernt. OCTA ist VR (Virtual Reality) Künstler und hatte seinen eigenen „VR-Tempel“ auf der CeBIT, wie er ihn so schön nannte 🙂 Dort zeigte er den Besuchern in fünf Level seine VR-Welt.

 

3 Gründe – Warum OCTA mein Highlight der CeBIT 2017 ist

 

1.  In OCTA´s Welt konnte brauche ich keinen Joystick, ich konnte in der virtuellen Realität Dinge anfassen, umlegen, schieben, werfen… und zwar mit meinen eigenen Händen.

 

2. Es gab einen virtuellen Spiegel, in dem OCTA´s Gesicht zu sehen war. Meine Gesten und Fratzen, die ich in dem Spiegel widmete spiegelten sich in Tom´s Gesicht wider… Das war echt verrückt.

 

3. Die Grafik in OCTA´s Welt war der Realität am nähsten. Um nicht zu sagen: Verdammt real 😉

Gönnt euch einen Blick ins Video. Hier seht ihr den Tempel von innen und lernt OCTA kennen, wie er mir Tipps gibt seine Welt zu entdecken. Zu jedem meiner Gründe seht ihr eine kleine Szene, wie ich diese gerade entdecke 🙂

OCTA`s VR_Virtual Reality_CeBIT2017

Es ist ja kein Geheimnis, dass die virtuelle Realität die Gaming-Szene, aber auch unseren Alltag, sowie Arbeitsalltag zukünftig revolutionieren wird. Das wissen natürlich die großen Unternehmen und suchen genau deswegen jetzt nach Künstlern, wie Tom. Die einfach lieben, was sie tun. Denn nur dann und wirklich nur dann, kann man Bahnen brechen und das „Rad neu erfinden“. 

Wenn euch dieses Thema interessiert, könnt ihr OCTA hier auf Facebook folgen: https://www.facebook.com/octavrspace/?fref=ts 

 

Freunde von OCTA haben ebenfalls „ihre VR Welt“ vorgestellt: Vladimir & Anastaia mit WUMP VR

VR Virtual Reality Künstler_Charlev.de

Natürlich habe ich mich auch in ihre Welten begeben… 🙂  Auf dem Bildschirm seht ihr, was man sieht, wenn man durch die VR-Brille schaut. Besonders bei WUMP VR ist, dass die Besucher einen vibrierenden Rucksack aufgesetzt kriegen, der in entsprechenden Momenten loslegt, wenn es in der virtuellen Realität gerade passend ist.

Virtual Reality CeBIT2017_Charlev.de

Virtuelle Realität WVMP_Charlev.de_VR

Habt ihr schon VR ausprobiert? Erzählt mir von euren Erfahrungen und Eindrucken und vor allem – was denkt ihr über die virtuelle Realität? Seid ihr neugierig und wollt mehr oder findet ihr es eher beängstigend und suspekt? Ich bin gespannt… 

1 comment

Was sagst Du dazu?