Kronleuchter in der Küche?

19. Mai 2015

Wir lieben es Wohnungen einzurichten und gestalten bei uns Zuhause mindestens 2 Zimmer von A bis Z jedes Jahr vollkommen neu. Da kommt es uns sehr gelegen, wenn Freunde, Bekannte und Nachbarn um Einrichtungs- und Gestaltungsideen bitten – wir toben uns gerne aus :).

In diesem Beitrag seht Ihr die Küche von unserem guten Freund Christoph – schöner Altbau in Eppendorf. Die hohen Decken, der rustikale Dielenboden und die alten Fliesen stellten im ersten Moment eine Herausforderung für die Küchengestaltung dar, legen zugleich aber auch das Fundament für den Stil.

Charlev_Küche_Galerie_Bilderrahmen_Kronleuter_GanzeKüche2_20150519

Die hohen Decken werden mit einer doppelten Bilderreihe ausgeschöpft, worunter sich der Esstisch bestens ins Bild fügt. Der Kronleuchter (den der gute Christoph zuerst partout nicht haben wollte, weil: „er ja kein Mädchen ist“) bringt Glanz und Nostalgie in die Küche und stellt damit die abgerockten Fliesen und Dielen in Szene. Da die Arbeitsplatte, die Dielen und der Esstisch (den Christoph bereits besaß) aus verschiedenem Holz waren – blieben wir dabei und ergänzten die Küche um die folgenden Holzlinge:

Hängeschränkchen

Dieses Hängeschränkchen haben wir in Amsterdam entdeckt, sofort an Christoph´s Küche gedacht und es einen halben Tag durch die Stadt gebuckelt – es musste einfach mit. Außerdem war es mit 50€ ein wahrer Schnapper und ist in dieser Küche gut aufgehoben:

Charlev_Küche_Galerie_Regal_Wand2_20150519

Charlev_Küche_Galerie_Regal_Wand_20150519

handgefertigte Holzbank

Diese Holzbank im Shabby-Look haben wir in der Schanze gefunden (Baqu, Kostenpunkt 140€):

Charlev_Küche_Galerie_Tisch_Bank_20150519

Charlev_Küche_Galerie_Bank_Muster_20150519

 

Wein- und Geschirrregal

Auch dieses gute Stück im Landhaus-Stil stammt aus dem Baqu. Glücklicherweise haben Christoph´s Omi und Tanti vorher ausgemistet – die alten Teekannen, Gläser und Schüsseln passen optimal in die Küche:

Charlev_Küche_Galerie_Tisch_Teekannen_Wein_20150519

Charlev_Küche_Galerie_Tisch_Regal_Schüsseln2_20150519

Charlev_Küche_Galerie_Tisch_Regal_Schüsseln_20150519

Zum Schluss: Fliesen-Nahaufnahme

Im satten Dunkelgrün schmücken die verzierten Kacheln mit der floralen Kachelbordüre die Altbauküche – man sieht, dass sie nicht die Jüngsten sind, aber genau das macht nun den Charme aus.

Charlev_Küche_Galerie_Fliesen_wand2_20150519

Wie gefällt Euch die Küche mit unseren Ideen? – Was würdet Ihr anders machen? Mögt Ihr den Shabby und Landhaus-Stil? Schreibt uns in den Kommentarfeldern Eure Meinung und Eure Ideen…

3 comments

  1. Liebe Tonia, beim nächsten Amsterdamtrip versuchen wir für Dich auch eins abzustauben ;). Die Bilder sind hochwertige Kunstdrucke, die Christoph am Herzen liegen. Mir persönlich gefällt´s sehr gut und in einer Junggesellenbude finde ich das sehr passend 😀 – aber ist natürlich eine Geschmacksfrage.

  2. Das Hänkeschränkchen finde ich richtig geil, würde ich auch nehmen 😉
    Aber warum sind die Frauen auf den Bildern so freizügig?

  3. Ich liebe shabby! Habt ihr gut hingekriegt mit der Platzaufteilung und mit der Gestaltung sowieso! Weiter so, Mädels und im Herbst plane ich mein neues Badezimmer, vielleicht habt ihr Ideen für mich?

Was sagst Du dazu?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch das Klicken des Buttons stimmst Du dem zu. Wenn du nicht zustimmst, werden keine Daten gespeichert.