Das Theaterschiff: „Hinter den Kulissen – Spezial“

8. Juni 2015
Hi, Holá & Ahoi Matrosen und Theaterfreunde!

 

Hamburg. 16 Grad. Rauher Wind. Montag Abend. 19:30 Uhr. Die beste Zeit um unsere Freunde Felix Oliver Schepp (Schauspieler und Kabarettist) und Olli (ohne den nicht mal das Licht angeht) auf dem Theater-Schiff zu besuchen – Mehr kann man aus einem Montagabend nicht rausholen. Wir lernten die beiden vor 5 Jahren in einer Karaokebar kennen: lustig war´s.

Charlev.de Felix und Oli machen Quatsch

Endlich hieß es „Nicht lang snacken, sondern das lang ausstehende Wiedersehen anpacken“! Nach einem herzlichen Empfang und einem kühlen Drink durften wir den beiden Entertainern bei den Vorbereitungen für ihre Show „Neues aus dem Unterdeck“ über die Schulter schauen:

Charlev.de Das Theaterschiff - Die Vorbereitungen

Felix und Olli sind „All in One“ – Soundcheck, persönliche Begrüßung der Gäste, Barkeeper, Moderatoren, Sänger, Entertainer, Besenschwinger … und und und …

Lichtcheck

Charlev.de Das Theaterschiff - Lichtcheck blau

Charlev.de Das Theaterschiff - Lichtcheck rot

Kleine Freude mit Ahoi-Brause

Jeder Besucher findet eine Ahoi-Brause auf seinem Platz, Felix’s Idee dahinter: „Wir möchten ein lockeres Publikum und vielleicht mag ja einer kein Himbeer-Brausebonbon und fragt seinen Nachbarn, ob er den mit Waldmeister-Geschmack haben darf – und schon sind sie im Gespräch und während der Show wird gleich noch herzlicher zusammen gelacht.

Charlev.de Das Theaterschiff - Die Brausebonbons

Die Kajüten

Hier haben Felix, Olli und die Künstler des Abends Raum, um die Klamotten zu entknittern, die Gesichter überzupudern und in sich zu kehren, bevor es auf die Bühne geht:

Charlev.de Das Theaterschiff - Die Kajüte

Charlev.de Das Theaterschiff - Die andere Kajüte

Charlev.de Das Theaterschiff - Die Schiffstreppe

Die Pause

Noch während der Show gibt’s einen Running Gag über Gewürzgurken, Brot und Butter – in der Pause bleibt’s dann nicht beim Gag, sondern jeder Gast bekommt ein Gewürzgürkchen mit einer Scheibe Butterbrot – und zwar on Top, damit alle gut gelaunt und ohne knurrende Mägen in den 2. Teil der Show eintauchen können.

Charlev.de Das Theaterschiff - Die Pause mit Gurke und Butterbrot

Was gibt´s bei “ Neues aus dem Unterdeck“?

Felix und Olli bilden den Rahmen der sogennanten „Mix-Show“. Was eine Mix-Show ist? Hier finden sich erfahrene Künstler, aber auch Newcomer und leidenschaftliche Kreative, die zusammen ein bunt gemixtes Programm darstellen, bei dem sie zeigen, was sie können – Sänger, Dichter & Denker, Geschichtenerzähler, Komödianten, Kabarettisten, Trommler, Schauspieler, Pianisten … es gibt kein „gibt’s nicht“! An einem Abend treten neben Felix und Olli 4 Künstler à 15 min auf und 2 Künstler à 3 min auf.

Wir durften zum Beispiel Christoph Spangenberg von den Ohrbooten erleben, der das Album Nevermind von Nirvana in einer einzigartigen Inszenierung auf das Piano gezaubert hat.

Charlev.de Das Theaterschiff - Christoph Spangenberg

Frank hat richtigen Bauchmuskelkater mit seinem Programm als Komödiant verursacht – dabei sind wir eher nicht so die Stand up Comedy – Fans:

Charlev.de Das Theaterschiff - Komödiant Frank

Dusty haute mit seinen 19 Jahren so richtig auf die Pauke – ähhh auf die Kartons – und erntete tobenden Applaus mit seinem 3-Minuten-Programm:

Charlev.de Das Theaterschiff - Dusti der Trommler

Wir haben uns 5 Jahre Zeit gelassen das Theaterschiff zu besuchen (shame on us), aber wir können Euch sagen, dass die Mix-Show es auf unsere Liste für Montagabend-Geheimtipps geschafft hat – denn der Preis ist mit 11€ (bzw. 7€ ermäßigt) studentenwürdig und dazu gibt’s noch Gratis-Snacks in der Pause… hach, Montage können also doch schön sein. Ab September geht’s weiter, wir haben gerade so die letzte Veranstaltung vor der Sommerpause erwischt – aber vielleicht gehen wir im September mit Euch zusammen?

P.S.: an alle, die nicht nur im Publikum sitzen möchten: Bewerbt Euch einfach, um selbst die schwimmende Bühne zu rocken, wir werden in der 1. Reihe sitzen und Euch anfeuern!

Was sagst Du dazu?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch das Klicken des Buttons stimmst Du dem zu. Wenn du nicht zustimmst, werden keine Daten gespeichert.