Gestern Modesünde – heute Trend: Adilette mit und ohne Socken

24. Juni 2015
Hi, Holá und Privet Ihr Lieben!

 

Wenn Ihr an Modesünden denkt, was fällt Euch da zuerst ein? „Socken in Sandaletten“ war unser erster Gedanke. Es macht nämlich gar keinen Sinn Socken in Sandaletten zu tragen – Wenn der Fuß an der frischen Luft sein möchte, dann kommen Socken gar nicht erst in Frage, sondern man schlüpft einfach in die Sandalen. Wenn der Fuß aber in der Socke steckt, dann findet er auch den Weg in den geschlossenen Schuh – aber wie wir alle wissen, benötigt die Modewelt keine Sinn- und Praktikabilitätslizenz, um einen neuen Trend zu kreieren. Bereits im letzten Jahr sah man Models auf der Berliner Fashion Week in Badelatschen den Laufsteg rauf und runter gehen, sogar das Publikum zeigte in den ersten Reihen stolze Badelatschenträger.

Nun geht die ehemalige Modesünde in die zweite Runde: Sandaletten mit Socken sind Schnee von gestern, denn der neuste Schrei (!!!) sind Badelatschen mit und ohne Socken. Besonders angesagt ist jetzt die Adilette – für alle, die dieses Wort noch nie gehört haben: Adidas + Sandalette = Adilette, total logisch oder? Dabei haben Adiletten nichts mit Sandaletten zu tun, sondern es handelt sich um die Badelatschen von Adidas, die ab jetzt ausgehfähig sind und zwar sogar in Socken!

Lotte hat auch Adiletten – Sie kaufte sie vor 2 Jahren in einem Schwimmbad, da ihre FlipFlops Zuhause vergessen wurden. Bis heute feiert sie sich dafür, dass sie in die Kindergröße reinpasst und die Gummischuhe damit deutlich günstiger ergattern konnte – aber, dass Lotte damit total hipp im Jahr 2015 auf der Straße durchstarten kann, war natürlich nicht vorherzusehen. Für Euch ist Lotte in ihre wunderbar pinken Adiletten geschlüpft – mit und ohne Socken – dazu gibt´s jetzt ein paar Schnappschüsse:

Der Hauslook

An diesem Bild findet Ihr nichts Ungewöhnliches?  Wir auch nicht – frisch aus der Dusche ist der pinke Kimono mit den Adiletten als Hausschuhersatz ein gemütlicher Look für Zuhause.

Charlev.de Adilette und Kimono

Charlev.de Adilette und pinker Kimono

Adiletten mit Strumpfhose

Hier tauscht Lotte ihre geliebten halbhohen Converse gegen die Adiletten – mutig werden die Adiletten nun sogar mit einer schwarzen Strumpfhose kombiniert:

Charlev.de Converse vs. Adiletten

Charlev.de Adiletten mit Strumpfhose

Charlev.de Adilette mit schwarzer Strumpfhose

Adiletten mit weißen Socken

Lockerleicht – Adiletten mit weißen Söckchen und schwarz-weißem Sommerkleid:

Charlev.de Adiletten mit weißen Socken

Charlev.de Adilette mit weißen Socken und Sommerkleid

Charlev.de Adilette mit weißen Socken und schwarz-weißem Kleid

Was sagt Ihr zu den Looks?

Kann man so tragen, denn Badelatschen sind schließlich bequem“ oder seid Ihr der Meinung, dass es sich hier lediglich um die Modesünde² handelt? Habt Ihr auch einen Badelatschen-Look? Wir sind schon ganz neugierig :)!

2 comments

  1. Huuiii…ich bewege mich wohl auf dünnem Eis 😉 …Ich bin ja eigentlich absolut immer für neue Trends zu haben und absolut pro süße Söckchen in hübschen Sandaletten, aber bei Adiletten schreit bei mir jede Zelle instinktiv „Hell no“ 😀 Absolut kein Ding für mich! Also: Modesünde at its best! Ich bin aber trotzdem sehr, sehr neidisch auf Lotte’s kleine Füße 😀

    1. Liebe Nadja, Danke für Deine amüsante Zusammenfassung – Du bleibst also dabei, dass es sich eher um Assiletten handelt 😀 … Lotte´s Schuhgröße ist ürigens eine niedliche 37-38 und wenn sie könnte, würde sie Dir bestimmt eine Schuhgröße abnehmen ;).

Was sagst Du dazu?