#EiEiEi, was seh‘ ich da? „Hand im Glück“ ist geschlüpft

25. März 2016

Hi, Holá & Privet liebe Bastelfreunde,

… und schon ist wieder Ostern! „War nicht gerade erst Weihnachten?“, waren meine Gedanken als mir letzte Woche der Osterhase samt Ostereiern im Körbchen übermotiviert im Shoppingcenter den Weg versperrte. Das war Grund genug mich in die Tiefen des Bastelladens zu begeben und neue Materialien einzukaufen. Im Endeffekt konnte ich mich gar nicht für eine Sorte Ostereier entscheiden und so gestaltete ich gleich 4 Ostereier-Kreationen.

Für alle Eier-Designs braucht man erst einmal jede Menge ausgepusteter Eier in Weiß und Braun. Diese müssen sorgfältig ausgewaschen und getrocknet werden. Sollten einige Eier kaputt gehen, macht das gar nichts. Auch die kannst du aufbewahren, zum Beispiel um „Blumen in Ostereierschalen“ zu pflanzen. Vergangene Woche bekam unsere WG also durchgehend Rühr- und Spiegelei vorgesetzt 🙂

 

Meine Ostereier-Kreationen bei Hand im Glück

charlev.de_Hand_im_Glueck.de

Die Bilder meiner Ostereier samt DIY-Anleitungen findest du auf hand-im-glueck.de. Das ist unser neustes Projekt, was wir zusammen mit unserem Studienfreund Jascha in den letzten Monaten ausgetüftelt haben. „Hand im Glück“ ist eine frische Do-it-Yourself Community, wo sich Kreative gegenseitig inspirieren und ihre eigenen DIY-Anleitungen hochladen. Gut zu vergleichen mit Chefkoch.de, aber eben für Selbstgebasteltes, zum Beispiel aus den Bereichen Basteln, Upcycling und Heim & Werken. Ihr wisst ja schon, wie gern ich bastel, aber ich brauche den kreativen Austausch und genau dafür ist diese Webseite da! Wenn Du dieses Selbstmachzeugs so liebst wie ich, dann mach auch mit und teile deine kreativen Ergüsse mit gleichgesinnten Bastelwütigen 🙂

Hier geht´s zum Artikel auf dem HiG-Blog, auf dem sich meine Ostereier verstecken 😉

Neu an Bord: Charlott & DIYne Ostereier-Familie

Hast du dir auch `was zu Ostern einfallen lassen? Dann ist nun die Zeit gekommen dich als Kreativling zu outen 😉 Frohe Ostern, meine Lieben!

Eure Lotte

 

 

 

Was sagst Du dazu?