Beauty Day bei Dr. Rimpler – Erst Surfen auf der Wimpernwelle & dann #BlingBling beim Fotoshooting

31. August 2017
CharlEv.de_Dr. Rimpler Bloggerevent_Blogger

Hi, Hola & Privet Freunde der Schönheit,

vergangenen Samstag haben uns Jana und ihr Team von Dr. Rimpler Kosmetik & Isabelle Lancray Paris im Cosmetic College Hannover  komplett verwöhnt: geballte Beautypower für uns Bloggermädels unter dem Motto #FeelingLikeGatsby. Halb Zehn gings los. Erst einmal ankommen. Frisches Obst, Kaffee mit Sojamilch und eine Knabberbar, die keinen Wunsch von uns offen ließ, stimmten den Morgen gut ein.

 

Patrick Rimpler und Jana Hübner begrüßten uns herzlich, mit Witz und guter Laune und stellten uns ihr Dream-Team vor, die den ganzen Tag liebevoll für uns Bloggermiezen da waren.

Blogger bei Dr. Rimpler_Isabelle Lancray_CharlEv.de (14) (Medium)

So viele hübsche Frauen auf einem Haufen. Es konnte also losgehen. Wir Bloggerinnen wurden in 3 Gruppen aufgeteilt und durchliefen drei Stationen:

  1. Hautanalyse und Gesichtsbehandlung mit der Pflegelinie, die zu der eigenen Haut passt
  2. Waxing mit den Mädels von PINK (wo immer man möchte) & Wimpernwelle und -verlängerung, Augenbauen zupfen und färben mit den Mädels von StudioVISAGE
  3. Produkterklärung, Testen von Produkten und individuelle Goodybags

 

1. Die Gesichtsbehandlung

 

Jede Haut ist anders. Somit bekam auch jede Bloggerin ihre spezielle Gesichtsbehandlung. Evgenja Haut zum Beispiel brauchte mehr Feuchtigkeit, dazu passt die Hydro-Serie von Dr. Rimpler.

Zuerst wurden wir natürlich erst einmal alle abgeschminkt. Dann gab es ein Tonic, eine Gesichtsmassage, eine schöne Maske und dann ein reichhaltiges Serum und zum Schluss eine Tagescreme. Hach. Was für ein Kurzurlaub für unsere Gesichter.

 

2. Waxing mit den Mädels von PINK

 

Die Waxing Expertinnen Priscila und Sarah haben so richtig Vollgas gegeben. Wir hatten noch nie so viel Spaß beim Waxing und mussten so laut lachen, dass wir fast vom Stuhl gekippt sind. Wer hätte das gedacht – beim Waxing? Wir auf jeden Fall nicht. Und weil es so schön war, haben wir uns auch mal die Nasenhaare wachsen lassen. Oh man, wir hatten ja keine Ahnung, dass das überhaupt geht. Aber weil wir uns in so guten Händen fühlten, haben wir es einfach ausprobiert. Und um an dieser Stelle Sarah mal zu zitieren: „Das ist wie Fisherman´s Friend für die Nase„. Und ja. Man kann es als eine neue Freiheit in der Nase sehen. Und noch eins: Es tat echt nicht weh.

 

 

3. Produkterklärung, Testen von Produkten und individuelle Goodybags

 

Sandra Zerbe aus der Produktentwicklung und dem Qualitätsmanagement von Dr. Rimpler und Isabelle Lancray hat uns alle Fragen zu den Produkten beantwortet und aus ihrem spannenden Arbeitsalltag erzählt. Zum Beispiel, wenn ein Trend aufkommt – wie reagiert ein Kosmetikhersteller? Was sind die Schritte von der Idee bis zum fertigen Produkt? Da steckt richtig viel Arbeit drin und ist ein spannender Prozess, der sich über verschiedenste Abteilungen, aber auch Behörden und Tests durchläuft bis wir uns endlich die Wundermischungen auf die Haut auftragen können.

Die Produkte aus dem Hause Rimpler gewinnen oft Preise. Der jüngste ist der goldene Kosmetik-Oskar für Innovation – der die Linie „Isabelle Lancray EGOSTYLE De-Stressed“ krönt. Die Kosmetik von Dr. Rimpler und Isabelle Lancray ist nämlich Wirkstoffkosmetik und steht deswegen auch nicht im Supermarkt oder bei Douglas, sie kann aufgrund der Wirkstoffe nur bei Kosmetikerinnen und in einigen wenigen Onlineshops gekauft werden. Das ist auch der Unterschied zwischen Supermarkt-Kosmetik und Wirkstoff-Kosmetik: Während Supermarkt-Kosmetik weder etwas „Schlimmes anrichten“ noch die Super-Veränderungen hervorrufen kann, ist es bei Wirkstoff-Kosmetik sehr wichtig, dass sie professionell eingesetzt wird, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, aber natürlich auch, um die Haut nicht versehentlich mit Wirkstoffen zu versorgen, die ihr nicht gut tun.

Sandra hat mit uns liebevoll unsere Goodybags zusammengestellt. Eine lecker riechende Müsli-Maske, ein Stirnband, ein Kosmetik-Jutebeutel waren für jeden schonmal vorgepackt. Ergänzend hat Sandra individuelle Produkte aus unserer jeweiligen Gesichtsbehandlung einzeln für uns zusammengestellt – wir sind begeistert!

Für unser leibliches Wohl wurde auch mittags gesorgt:

 

#PartyParty

 

Zurück zu dem Motto des Tages: #FeelingLikeGatsby. Gefühlt haben uns bereits wie Gatsby, aber es wurde auch wieder Zeit so auszusehen 🙂 Während der ganzen Beautyeinheiten waren wir durchgehend ungeschminkt. Das war auch ziemlich witzig, einige Bloggerinnen kannten sich nämlich bereits untereinander, haben es aber nicht sofort verstanden, weil sie sich eben noch nie zuvor ungeschminkt gesehen haben…

Es war also mal wieder soweit etwas MakeUp aufzulegen:

Hier seht ihr die Bloggerinnen Nadine mit ihrem „Lyvz-Blog“ und Ina mit „Arielle´s zauberhafter Beautyblog„.

Eine himmlische verführerische Candybar, eine Pixelbox zum Fotosschießen und Ausdrucken und ein DJ sorgten mit Prosecco für ausgelassene Stimmung.

Patrick Rimpler_CharlEv.de

Danke an alle für diesen wortwörtlich wunderschönen Tag!

Eure CharlEv-Mädels, Charlott & Evgenja <3

 

Was sagst Du dazu?